Startseite
Elternbrief
Fotos
Bei Krankheit
Unser Angebot
Klimaschutz in der Einrichtung
Veranstaltungen
Kinderbetreuung
 Mitarbeiter / - innen
Stellenangebote
 Geschichte + Ziele
Bewegungskindergarten
 Kooperationspartner
So finden Sie uns
Impressum
 


Liebe Eltern, 

auch weiterhin bleibt die Corona-Pandemie das bestimmende Thema in Deutschland und hat dadurch natürlich auch Auswirkungen auf unsere Arbeit und die Einrichtung.     

Da es weiterhin nicht absehbar wann wir in eine „normale“ Betreuung, wie vor der Pandemie, gehen können bleiben unsere Maßnahmen, bis zum 31.Juli 2021, bestehen. Dies gibt allen etwas Planungssicherheit vor allem auch für den Abschluss der Wackelzähne. Sollte sich widererwartend etwas an der Pandemie ändern, werden wir uns da natürlich anpassen. Bis dahin bleiben wir weiter in getrennten Gruppen (Settings), unsere Öffnungszeiten bleiben weiter eingeschränkt (06.30 Uhr - 16.30 Uhr) und es gibt keine gruppenübergreifenden Angebote und Aktionen. Solange wie wir es personell umsetzen können, wird es keine Stundenreduzierung geben. Es gelten weiter die Hygienemaßnahmen, die Abstands- und Maskenregel. 

 Die geplanten Fortbildungstage vom 10.-12. Mai 2021 und damit verbundene Kita-Schließung entfällt. Sie können also Ihre Kinder an diesen Tagen wie gewohnt in die Einrichtung bringen. Wir möchten die Fortbildung lieber in Präsenz als Online machen und Sie müssen sich dann nicht eine zusätzliche Betreuung organisieren.   -       Wenn Sie schon sagen können ob und wann Sie im Sommer Urlaub machen wollen, wäre es sehr gut, wenn Sie diese Info an die jeweilige Gruppe weitergeben könnten. So können wir besser das Personal und die Küche das Mittagessen planen.   -       Bitte denken Sie daran Ihr Kind, wenn es nicht in den Kindergarten kommt, bis 09.00 Uhr abzumelden. So vermeiden Sie unnötige Kosten für das Mittagessen (3,00 € pro Mahlzeit) und wir müssen nicht so viel Essen wegschmeißen.   -     

Bitte haben Sie Verständnis dafür das wir sehr vorsichtig sind bei Kindern mit Erkältungssymptomen. Unabhängig davon ob diese mit Corona zusammenhängt oder nicht, besteht die Gefahr das auch das Personal erkrankt. Da wir auch das Personal der Gruppen möglichst nicht mischen heißt das im Umkehrschluss, ist das Personal krank müssen wir die Gruppe schließen. 

Sollten darüber hinaus Fragen, Anmerkungen, Ideen, Vorschläge oder Probleme geben sprechen Sie mich an, wir schauen dann gemeinsam wie wir das angehen können.

   
Mit freundlichen Grüßen   Matthias Wegener