Startseite
Unser Angebot
Veranstaltungen
Kinderbetreuung
 Mitarbeiter / - innen
Stellenangebote
 Geschichte + Ziele
Bewegungskindergarten
 Kooperationspartner
Fotos
So finden Sie uns
Impressum
 


Voraussetzung für die Aufnahme eines Kindes ist die Vereinsmitgliedschaft der Eltern (Jahresbeitrag 25,00 Euro).

Für die Betreuung eines Kindes werden folgende monatlichen Beiträge (ab 01.08.2017) von der Stadtverwaltung Marsberg im Auftrag des Kreisjugendamtes erhoben:

Einkommen        35 Stunden / 45 Stunden
bis    17.000 €
bis    25.000 €
bis    37.000 €
bis    49.000 €
bis    61.000 €
bis    73.000 €
bis    85.000 €
bis    97.000 €
bis  109.000 €
ab  109.000 €
                0 €              0 €
              36 €             47 €
              62 €             81 €
            100 €           128 €
            152 €           195 €
            198 €           256 €
            242 €           315 €
            284 €           372 €
            326 €           431 €
            369 €           492 € 

Eine 25-Stunden-Betreuung wird in unserer Einrichtung nicht angeboten.

Für die gleichzeitige Betreuung weiterer Geschwisterkinder werden keine Beiträge mehr erhoben. 

Bei Fragen zur Beitragszahlung erteilt Ihnen die Stadtverwaltung weitere Auskünfte.

Für jedes in unserer Einrichtung für 35 Wochenstunden betreute Kind werden vom Verein monatlich 6,00 Euro als Beitrag zu den"Allgemeinen Kosten" erhoben (Getränke, Theaterbesuche, Ausflüge, Material) sowie 9,00 Euro für das zweite Frühstück und eventuell einen Nachmittagsimbiss. Weitere Kosten entstehen nicht.

Für Kinder, die ganztags (Übermittagsbetreuung / 45 Wochenstunden) betreut werden, sind monatlich 6,00 Euro zu den "Allgemeinen Kosten" (s. o.) sowie täglich 3,00 Euro Essengeld (zweites Frühstück, Mittagessen sowie eventuell Nachmittagsimbiss) zu entrichten. Diese Kinder können nicht von der Teilnahme an den Mahlzeiten befreit werden.

Bei den Mahlzeiten können in den meisten Fällen besondere Wünsche oder Notwendigkeiten aus gesundheitlichen, religiösen oder sonstigen Gründen berücksichtigt werden. 

Uns ist der regelmäßige persönliche Kontakt zu den Eltern wichtig, um sie über besondere Vorkommnisse und die aktuelle Entwicklung ihrer Kinder persönlich zu informieren. Dies geschieht am Besten beim Bringen oder Abholen der Kinder. Aus diesem Grund bieten wir auch keinen Fahrdienst an, der die Kinder abholt bzw. zurückbringt. Wir unterstützen aber gerne die Bildung / Organisation von Fahrgemeinschaften, bei denen sich Eltern beim Bringen / Abholen der Kinder abwechseln. 


Wie können Sie unsere Arbeit unterstützen ?

Eine Unterstützung ist möglich durch einmalige oder regelmäßige Spenden. Sie erhalten dann von uns eine Spendenquittung zur Vorlage beim Finanzamt.

Durch einen Beitritt zum Verein (Formulare in der Einrichtung) können Sie ebenfalls die Arbeit fördern. (Jahresbeitrag zurzeit 25,00 Euro)

Ein Beitritt ist besonders dann sinnvoll, wenn Sie in absehbarer Zeit Betreuungsbedarf haben werden, da die Dauer der Vereinsmitgliedschaft eines der Kriterien ist, nach denen über die Aufnahme eines Kindes entschieden wird.

Häufig ist die Nachfrage nach Betreuungsplätzen in unserer Einrichtung größer als die Zahl der zur Verfügung stehenden Plätze, so dass ein rechtzeitiger Vereinsbeitritt angeraten wird, wenn Sie von unserem Angebot überzeugt sind.

Sie können sich gerne nach telefonischer Anmeldung und Termin-absprache (damit auch ausreichend Zeit für einen Rundgang und die Beantwortung Ihrer Fragen bleibt)  bei uns über alle Einzelheiten infomieren   

Mitglieder erhalten bei besonders gekennzeichneten kostenpflichtigen öffentlichen Veranstaltungen des Vereins  Vergünstigungen.


Sie wünschen weitere Informationen ?

Um weiter Informationen zu erhalten oder offene Fragen zu klären, können Sie die Sprechstunde des Vorstandes jeweils am ersten Montag des Monat von 16.00 - 17.00 Uhr in der Einrichtung besuchen.